Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: hier schreibe ich Euch kurzfristige Änderungen

Montag, 7. April 2014

Landmädel QAL

So, dieses mal bin ich wieder an der Reihe und habe mich für die Nr.23, die es schon ist,
den Block "Buzzard´s Roost" entschieden. Im Buch ist er die Nr. 15 auf Seite 142.




 Ich habe ihn gleich 2x genäht. Bei dem zweiten Bild sind Zahlen auf den Stoffen.
Ihr braucht also 2 verschiedene Stoffe, ich nenne sie jetzt mal 1 und 2












 Schneiden:
von Stoff 1 : 3Stücke 3" x 3" und diese diagonal teilen
von Stoff 2 : 1Stück 3,5" x 3,5" (das ist die Mitte)
1Stück 3" x 3" und dieses diagonal teilen = 2 Dreiecke
4Stücke 2, 3/8" x 2, 3/8" = 8 Dreiecke
Jetzt werden die Teile so hin gelegt wie Ihr es auf dem Bild seht.
Genäht wird in senkrechten Reihen.
Die Nahtzugabe ist 1/4"
In der mittleren Reihe natürlich zuerst die 2 kleinen roten Dreiecke an das größere blaue, das ja 2x, oben und unten.

Jetzt mit dem Quadrat zusammen nähen.
Da ist schon mal die mittlere Reihe geschafft.
Die zwei äußeren Reihen sind ja gleich und da näht man ein Dreieck an das andere.










 Das sind die drei Reihen und jetzt diese zusammennähen
Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich erklärt und Ihr habt viel Spass beim Nähen.
Mehr zu sehen gibt es HIER
Ich bin schon auf die Nr.24 gespannt
Grüße Eva

Kommentare:

  1. Sehr schön und wieder toll erklärt. Ich muss jetzt mal nachsehen, ob ich den Block schon genäht habe... Und wenn nicht, dann werde ich Deine Anleitung gleich ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank und ich hoffe Du kommst dann auch mit der Erklärung zurecht
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Blöckchen hast du genäht. Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Total neidisch bin ich übrigens auf deine wunderschönen Fassett-Stöffchen. :-)
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Renate. Ich sitze doch an der Quelle, da ist das einfach. Je nach Lust und Laune kann ich aussuchen.
      LG Eva

      Löschen
  4. Liebe Eva, vielen Dank für deine tolle Anleitung. Spätestens am Wochenende mache ich mich daran und freue mich auch schon darauf.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Viel Spass dann am Wochenende.
      Eva

      Löschen
  5. Danke für die Anleitung, liebe Gruessle Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem. Hoffe es stimmt alles:-)
      Grüße Eva

      Löschen
  6. Sodele, der Zuschnitt ist gemacht. Mit der tollen Anleitung traue ich mich jetzt auch mal ran an diese Dreiecke... Vielen Dank für die Anleitung! lg Eva

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.