Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Samstag, 8. Juli 2017

Halbzeit beim 5.Rand:-))))

Es ist wirklich nicht zu glauben, aber ich hatte den zweiten Streifen des fünften Randes ganz falsch zusammen genäht. Ich habe es vergessen zu fotografieren, hatte auch erst mit dem Gedanken gespielt, es so zu lassen, aber dann sagte ich, da schaust du immer drauf, NEIN!!!!
Ich habe mir das wirklich 3Tage angeschaut und nicht bemerkt das da was falsch ist, manchmal ist man echt blind.
Ich hatte den zweiten Streifen des fünften Randes schon komplett angenäht und da sah ich erst, das Ding läuft ja in die falsche Richtung. Es sieht ja wie Richtungspfeile aus und die gehen eben rund und nicht gegeneinander. Bei mir ging es gegeneinander. 
Ich trennte erst den ganzen Rand ab, dann die Ecke und dann die zwei Hälften auseinander. Es ging noch, aber hätte nicht sein müssen. 
Heute nähte ich alles wieder an, dieses mal richtig und habe auch sofort ein Bild gemacht.


Diese Woche blühte auch noch eine meiner Blattkakteen. Die Blüte war enorm groß und duftete sehr stark nach Zitrone.
Wünsche Euch einen schönen Sonntag
Eva

Kommentare:

  1. Ärgerlich, aber so etwas passiert, dafür sieht es jetzt aber spitzenmäßig aus. Ich finde ja, es sieht nach gewaltig viel Näh- und Schneidearbeit aus, aber es lohnt sich wirklich sehr!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!!!! Nähen und Schneiden ist nicht so schlimm, das Aussuchen ist das was aufhällt.
      Eva

      Löschen
  2. Mich hätte das nicht gestört, wenn die Richtung der Pfeile nicht stimmt, schön wär das ja auch, und wenn alle 4 Seiten so sind, wär das ja wieder Deine Entscheidung für ein persönliches Design gewesen. Auf alle Fälle sieht der Medaillon Quilt super schön aus!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir!!!! Ich glaube, mich hätte das gestört und es sah auch nicht so gut aus.
      Eva

      Löschen
  3. Dein Top sieht schon ganz stark aus und wie prächtig diese Blüte ist!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Danke Dir!!!! Ich geb zu, es gefällt mir auch:-))))
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke auch, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast. Auftrennen ist ärgerlich, sicher. Es dauert auch ein wenig. Aber wieviele Stunden ärgert man sich später, wenn man es nicht geändert hat. Schön ist das Ergebnis.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Renate!!!! Ist uns jeder bestimmt schon öffter passiert und man sieht es immer:-))))
      Eva

      Löschen
  6. Obwohl ich kein großer Fan des Medaillon-Quilts bin, muss ich gestehen, dass mir Deine Variante sehr gut gefällt. Das liegt vornehmlich am Farbverlauf. Die IDee mit den Regenbogenfarben macht richtig was her und läßt die einzelnen Ornamente etwas in den Hintergrund treten. Ich bin gespannt, wie er fertig aussieht.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!!! Es kommt ja nur noch ein Rand und dann ist es geschafft:-)))) Nicht ganz, dann kommt das Quilten diese Quilts.
      Eva

      Löschen
  7. Liebe Eva,
    ich fühle mir dir und deine Entscheidung zu trennen war gut. Ich musste eine Seite des Border Square to a Square abtrennen, weil ich den Zwischenborder vergessen hatte. Das hat mich schon zurückgeworfen. So ist das halt. Du bist jedenfalls schon gut dabei und bald haben wir das Top. Bin schon neugierig wie es weitergeht. Ich finde es sehr schön, sowas gemeinmsam zu nähen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!!!! Ich finde es auch schön, es gibt so viele unterschiedliche Ergebnisse, finde ich ganz spannend.
      LG Eva

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.